Ev. Familien-Bildungsstätte
Delmenhorst/Oldenburg-Land

Spielend lernen: die Welt begreifen

Leitet Herunterladen der Datei ein

Mit Opstapje werden Kinder zwischen 18 Monaten und drei Jahren spielerisch gefördert. Mit einer Vielzahl von Aktivitäten und Spielanregungen werden Sprache, Motorik und die sozio-emotionale Entwicklung des Kindes unterstützt.

Geschulte Hausbesucherinnen besuchen die Familien  mit  Spiel- und Lernmaterialien, sie erkennen die Ressourcen von Eltern und Kind und geben Eltern wichtige Anregungen zur Förderung und Entwicklung ihres Kindes.

Eltern werden als erste und wichtigste Erziehungspersonen gestärkt. Sie werden in ihrem sozialen Umfeld vernetzt und entwickeln Vertrauen in ihr eigenes Handeln

Kinder vertiefen ihre Bindung zu den Eltern und der ganzen Familie. Sie werden in ihrer Entwicklung gefördert und entwickeln Autonomie und Selbstwirksamkeit.

In unserer EFB richtet sich das Familienbildungsprogramm an 30 zugewanderte Familien. Unsere Hausbesucherinnen Flora, Meetra, Amira, Eman, Farzana, Silva und Wahida sprechen verschiedene Sprachen.

Kontakt und Koordinatorin: Anke Grade

0176 648 144 89, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgrade@efb-del-ol.de

 

Ermöglicht wird das Projekt mit Hilfe der Förderung durch DEUTSCHLAND RUNDET AUF. Kooperationspartner ist Impuls Deutschland e.V.

Presseartikel: Wir bedanken uns für die Unterstützung durch den Rotary Club, die Lions Clubs, round table, die Lotto-Sport-Stiftung und das Land Niedersachsen.